google.com, pub-2322539458176476, DIRECT, f08c47fec0942fa0

Vietnam: Schifffahrt durch die wunderschöne Bai Tu Long Bay / Halong Bay

Aktualisiert: Aug 12

Für mehr Inspiration folge mir doch auf Instagram und Pinterest:


Bei einer Rundreise durch Vietnam, darf natürlich eines nicht fehlen: ein Stopp an der Halong Bay. Die Halong Bay gehört zum UNESCO Weltnaturerbe. Fast 20000 Kalkfelseninseln befinden sich, meist unbewohnt, in dieser Bucht, und machen sie zu einem spektakulären Anblick.

Wir haben den Reisetipp bekommen, die Bai Tu Long Bay zu besuchen. Diese gehört bis vor 2 Jahren auch noch zur Halong Bay, wurde nun aber abgekapselt und hat definitiv ein paar Vorteile zur Halong Bay.


Warum wir diese Bucht gewählt haben?

Erstens durften in diese Bucht nur 14 Schiffe fahren, ein riesiger Unterschied zu der Halong Bay , wo 500 Schiffe jeden Tag die Bucht besuchen!

Da wir lieber mehr von der Natur, als Schiffe sehen wollten, entschieden wir uns für den Reisetipp. Diesen kann ich nur weiter empfehlen! Denn die Bucht war ein absolut wunderschöner Anblick! Wir haben eine Nacht auf dem Schiff Paloma Cruise* gehabt und dafür 136€ pro Person bezahlt.

Das Schiff war super und das Personal unglaublich freundlich!



Anfahrt

Wir wurden direkt um 8 Uhr morgens an unserem Hotel in Hanoi abgeholt . Die Fahrt zur Bai Tu Long Bay dauerte 4 Stunden, der Buss hatte sogar Wifii und war klimatisiert.

Da es Winter im Norden von Vietnam war, betrug die Außentemperatur um die 17 Grad Celsius.

Auf dem Weg zum Hafen legten wir einen kleinen Stopp ein, wo man sich einen Kaffe holen konnte, oder sich mit Souvenirs eindecken konnte.

Am Hafen konnte man dann schon die Schiffe bestauenen. Für uns Viet war dirs die aller erste Nacht auf einem Schiff!

Das Gepäck wurde für uns in die Kajüten gebracht. Dann durften wir mit dem Beiboot ( Tender genannt) zum Schiff fahren. Das Personal winkte uns schon fröhlich entgegen.

Paloma Cruises

Wir wurden direkt in den Speisesaal geführt, wo wir herzlich begrüßt wurden als neue Fanilienmitglieder an Bord. Wir bekamen eine kurze Ansprache und dann direkt unser Mittagessen in 4 Gängen serviert. Es war wirklich köstlich! Und vom Tisch aus konnte mn die schönen Felsformationen bestaunen. Aber lange Zeit zum gucken hatten wir nicht, denn auf dem Schiff gab es ein stricktes Programm;) ( vielleicht das Einzige was ich kritisieren würde).




Drachenhöhle / Thien Canh Son Cave

Unser erster Tagesprogrammpunkt war eine kleine Höhle die wir besichtigten. Wir waren ca. 25 Leute auf dem Schiff und wurden mit dem Tender zur Insel gebracht.

Wir stiegen einen kleinen Pfad hinauf und hatten eine schöne Aussicht auf die Bucht. Die Höhle war hübsch, aber im Vergleich später zu den Höhlen in Phong Nha nicht sehr beeindruckend. Trotzdem lohnte sich der Blcik in die Höhle und der Aufstieg auf den Berg.

Kennst du schon meine umweltfreundlichen und rutschfesten Yogamatten?

Schau doch in meinem Onlineshop vorbei und spare 15 % auf deine Bestellung mit: Isytravelyogi15



Kajak fahren

Das Highlight des Tages war das Kajak fahren in der Bucht, die Sonne fing gerade an unter zu gehen und tauchte das Wasser in ein wunderschönes Licht. Über eine Stunde paddelten wir durch das Wasser, und kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus.

Wir fühlten uns in Jurassic Park versetzt! Die Natur sah so unberührt aus! Wunderschön. Trotz dem 17 Grad, wurde uns ordentlich warm beim paddeln!


Cocktailtime

Abends gab es dann vor dem Essen noch eine Happy Hour für Cocktails auf dem Sonnendeck. Irgendwie war außer uns aber keiner dort oben zu sehen. Die "Happy Hour" war auch nicht wirklich besonders günstig- das Essen war inklusive auf dem Schiff, die Getränke leider nicht.

Das Essen war aber wirklich jedes Mal einfach sehr sehr lecker! Wir lernten sogar wie man die "fresh Springrolls" selbst zubreitet.



Kabine


Auch die Kabinen waren überraschend geräumig.
Schön war auch der Ausblick aus der Kabine auf die Bai Tu Long Bay!Die wird man nicht so schnell vergessen.

Nachtangeln

Nach dem Dinner gab es noch auf dem Tender die Möglichkeit zum Nachtangeln. Mike hat sogar ein winzigen Fisch gefangen.

Wir waren die letzten, die mit unserem Guise Pattrick auf dem Beiboot saßen und uns über Vietnam und Deutschland unterhielten. Weil wir noch nicht müde waren, legten wir uns noch einmal auf die Liegen oben am Deck und schauten in die Sterne.



Thai Chi

Auch unvergesslich bleibt die Thai Chi Stunde morgens um 6:15 Uhr zum Sonnenaufgang. Danach konnte man entspannt zum Frühstück gehen :)

Tag zwei war nun angebrochen...



Fischerdorf

Sofort weiter ging es mit dem Programm, wir besuchten ein kleines Fischerdorf mitten in der Bucht. Welches auf dem Wasser gebaut wurde. Ganz friedlich liegt das Dorf im Mitten der Felsformationen. Nur die Hunde, auf den schwimenden Inseln, kläfften aufgeregt durch die Stille, als unsere Ruderboote vorbei schwammen.

Zum Schluss wurde uns noch gezeigt wie die Dorfleute Austern züchten und die Perlen herausholen.

Nach dem Besuch des Fischerdorfes gab es ein bisschen Zeit zum packen und dann konnten wir auf dem Sonnendeck noch die Sonne und die Aussicht genießen! Da schaute soagr aufeinmal die Sonne heraus und vertrieb die Wolken. Durch die Sonnenstrahlen bekam die Bucht natürlich nochmal einen neuen Glanz!

Für mehr Inspiration folge mir doch auf Instagram und Pinterest:

Abfahrt

Nach dem Mittagessen waren wir wieder am Hafen angekommen und wurden mit dem Buss zurück nach Hanoi gebracht. Es war wirklich eine wunderschöne Zeit auf dem Schiff Paloma Cruises. Das Einzige was ich bemängeln könnte, wäre dass straffe Programm, wo man doch manchmal noch ein bisschen Zeit gebraucht hätte.

Aber der Ausflug zur Halong Bay bzw. Bai Tu Long Bay gehört zu einer Vietnamreise umbedingt dazu und ist nur zu empfehlen!!! :)

Du hast eine Frage oder einen Kommentar?

Zögere nicht mir zu schreiben:

Isytravelyogi@gmail.com

Ich wünsche dir eine gute Reise und bleib gesund!

Deine Isy


*Affiliate Links: Wenn du in meinem Blogeintrag einem Link folgst und das angebotene Produkt buchst oder kaufst, erhalte ich eine kleine Provision davon. Dadurch ändert sich nichts an dem Preis für dich, doch Einnahmen wie diese helfen mir meinen Reiseblog weiter kostenfrei für euch zu betreiben. Dabei handelt es sich immer nur um Produkte, die in eurem Sinne sind.

#ThienCanhSonCave #Vietnam #Rundresie #Kajakfahren #HalongBay #Kajak #PalomaCruise #Schifffahrt #Drachenhöhle #Bay

Philippinen-Urlaub-Reise.IMG_3820
☀️🐠🐙Life looks better ᑌᑎᗪEᖇ ᗯᗩTEᖇ 🐢🐟🐡_____________________________________________________ _Die
delfine 12 (1 von 1)
kappadokien 7 (1 von 1)
Nach dem wir in Thailand und Brasilien keine turtle 🐢 gefunden haben wurden wir in Madagaskar mehr
vlcsnap-2019-11-07-18h51m54s128
philippinen-reise

Beliebteste Blogartikel

Ahaus, Deutschland      I   Isabell Heinrich  I  Email: isytravelyogi@gmail.com