google.com, pub-2322539458176476, DIRECT, f08c47fec0942fa0 UA-155086812-1
top of page

Kajaktour zu Mallorcas Meereshöhlen

Aktualisiert: 11. Sept. 2021



Mallorca- eine Insel, die immer für Überraschungen gut ist. Viel zu schnell wird sie als Partyinsel abgestempelt und man vergisst schon mal leicht, welche landschaftliche Schönheit sich dort finden lässt! Mit einer Gruppe von 12 Personen flogen wir für drei Tage nach Mallorca und neben dem Besuch im Bierkönig, fand ich für uns auf www.getyourguide.com* eine dreistündige Kajaktour zu den Meereshöhlen. Preis pro Person: 57 €



 

Früh am Morgen gegen 9 Uhr wurden wir an unserem Hotel (RIU Bravo - absolut zu empfehlen!!!) an der Playa de Palma abgeholt. Nach einer kurzen Fahrtzeit von ca. 15 Minuten gelangten wir an einem abgelegenen Strand mit traumhaften Türkisen Wasser. Nachdem die Ausrüstung fertig vorbereitet war und wir das Material am Strand hatten, bekamen wir von unseren zwei Guides eine kurze Einführung,wie wir mit den Kajaks umzugehen hatten. Es gab verschiedene Paddel mit verschiedenen Rudertechniken. Immer zu Zweit ging es dann auf eines der Kajaks, wobei die stärkere Person hinten Platz nehmen sollte.



 
Mit dem strahlend blauen Himmel über uns, paddelten wir fröhlich los. Die Farben des Meeres waren unbeschreiblich schön und die Sonne glitzerte auf der Meeresoberfläche. Einer der Guides ruderte ganz vorne und der zweite bildete das Schlusslicht.


Die Aussicht vom Kajak aus war grandios. Wir ruderten dicht an der Küste entlang und konnten uns an der Landschaft gar nicht satt sehen. Nach kurzer Zeit waren wir schon im Naturschutzgebiet gelandet, wo alles noch unbebaut war. Hier stoppten wir das erste Mal in einer kleinen Einbuchtung und konnten ab ins Wasser hüpfen, um ein bisschen zu erkunden. Da es erst Mai war, trugen wir trotz der 27 Grad Lufttemperatur, einen Neoprenanzug den wir von der Agentur zusammen mit Schwimmweste bekommen haben. Das Wasser war erfrischend und so glasklar, dass die Sicht bis zum Grund frei war. Ein kleiner natürlicher Whirlpool ließ sich sogar in der Einbuchtung finden.




 

Nachdem wir noch eine Weile weiter gerudert waren, kamen wir zur ersten Meereshöhle! Ein großes Loch befand sich plötzlich im Berg und wirkte von Außen zu nächst nicht besonders einladend. Doch von Innen gab es eine kleine Öffnung im Gestein, die das Sonnenlicht hineinströmen ließ und somit die Grotte erhellte. Auch hier konnte ich nicht anders, als die Höhle auch aus dem Wasser heraus zu erkunden. Ein wirklich wunderschöner Anblick!





 


 

Weiter ging die Tour vorbei an atemberaubender Landschaft. Eine kleine Insel mit nistenden Vögeln lag auch auf unserem Weg. Nach zwei weiteren Meereshöhlen, in die wir gemeinsam hinein paddelten, gab es eine kleine Pause am Land. Dort bekamen wir Wasser und Obst als Mittagssnack. Mittlerweile hatten wir schon 4 Kilometer mit dem Kajak zurückgelegt und waren seit fast 2 Stunden unterwegs. Nach unserer kleinen Erholung, traten wir aber den Rückweg an und schafften, dank Rückenwind, die 4 Kilometer zurück in knapp 45 Minuten :) Als wir an unserem Startpunkt zurückkamen, waren wir uns alle einig: dies war eine absolut tolle Tour, die wir jedem nur ans Herz legen können!






 

Nach so einer schönen Erfahrung, besonders als Gruppe, ließ sich das kühle Bierchen am Pool noch besser genießen.

Du möchtest auch dieses Abenteuer erleben?

Buche noch heute deine Tour bei www.getyourguide.com

Tour Buchung : hier

Mallorca Meeresgrotten Kajak Tour



 

Mehr Informationen und Tipps zur wunderschönen Insel Mallorca findet ihr hier:

Für mehr Inspiration folge mir doch auf Instagram und Pinterest:



 


 

Du hast eine Frage oder einen Kommentar?

Zögere nicht mir zu schreiben:

Deine Isy












 

Hinweis: Diese Reise nach Mallorca habe ich komplett selbst organisiert und finanziert, ohne jede Kooperationen.

*Affiliate Links: Wenn du in meinem Blogeintrag einem Link folgst und das angebotene Produkt buchst oder kaufst, erhalte ich eine kleine Provision davon. Dadurch ändert sich nichts an dem Preis für dich, doch Einnahmen wie diese helfen mir meinen Reiseblog weiter kostenfrei für euch zu betreiben. Dabei handelt es sich immer nur um Produkte, die in eurem Sinne sind. Und ihr unterstützt dadurch meinen Blog.

Signet-Isytravelyogi-relaunch.png
IMG_8523_jpg.JPG
isytravelyogi.jpg

Hi ich bin Isy

Herzlich willkommen auf meinem Blog. 
 

 

Yoga und das Reisen um die Welt, das sind meine Leidenschaften und hier in meinen Blog möchte ich sie mit euch teilen. 

  

Tatsächlich leide ich schon seit jungen Jahren an einer Reiseübelkeit, welche mich dennoch nicht aufhält meine Träume zu leben! 

Mein Motto? WHY NOT! 

  

Zusammen mit meinem Ehemann Mike mache ich die Welt unsicher. Wir sind beide sehr aktive Menschen und lieben es immer wieder Neues zu entdecken und zu erleben. 
 

Seit über 11 Jahren unterrichte ich leidenschaftlich Yoga und Pilates Kurse.


Du möchtest mehr über mich erfahren? 
Schau doch mal hier vorbei: 

bottom of page