google.com, pub-2322539458176476, DIRECT, f08c47fec0942fa0 UA-155086812-1
top of page

Urlaub in Albanien- 14 Tage Reiseroute entlang der Küste mit Stränden und Sehenswürdigkeiten


Albanien Reisebericht, Urlaub Albanien, zwei Wochen Reiseroute Küste, Strände, Ksamil, Himare, Therme, Mietwagen, Sehenswürdigkeiten

Albanien, ein einst verstecktes Juwel an der Adriaküste, hat sich in den letzten Jahren zu einem der aufregendsten Reiseziele in Europa entwickelt. Mit atemberaubenden Stränden, beeindruckenden Gebirgen und einer reichen Geschichte verspricht dieses Land alles, was das Herz eines Abenteurers begehrt. Doch hält es wirklich, was es verspricht?

In diesem Artikel werden wir tief in die Schätze und Überraschungen eintauchen, die Albanien für Reisende bereithält. Wir werden die malerischen Strände von Ksamil erkunden, die Küstenwanderungen in Himare genießen und das aufstrebende Nachtleben in Tirana erkunden.

Begleite uns auf einer Reise, die dich mit der Vielfalt, Schönheit und Gastfreundschaft Albaniens vertraut macht, und erfahre, warum dieses Land als das aufstrebende Reiseziel am Mittelmeer gilt.

 

Inhaltsverzeichnis:



Albanien Reisebericht, Urlaub Albanien, zwei Wochen Reiseroute Küste, Strände, Ksamil, Himare, Dhermi, Mietwagen, Sehenswürdigkeiten
Empire Beach Hotel and Resort in Dhermi

Pin It on Pinterest:


Albanien Urlaub, Küste, strande, Reisetipps, Ksamil, Himare, Dhermi
Albanien Urlaub

 

Die Albanische Riviera: Eine Küste zum Verlieben

Die Albanische Riviera erstreckt sich majestätisch entlang der Adria und bietet einige der atemberaubendsten Küstenlandschaften Europas. Für unsere 14-tägige Reise haben wir uns entschieden, die Küste von Ksamil über Dhermi bis Himare mit einem Mietwagen zu erkunden. Die Möglichkeiten schienen endlos zu sein: versteckte Buchten, kristallklares Wasser und malerische Bergdörfer – wir wussten, dass uns ein unvergessliches Abenteuer erwartete.


Strände, so weit das Auge reicht

Die albanische Riviera ist bekannt für ihre wunderschönen Strände, und sie hat uns in dieser Hinsicht nicht enttäuscht. Von den hellen Kies-Stränden von Ksamil bis zu den felsigen Buchten von Dhermi und den entspannten Küstendörfern von Himare, fanden wir unser eigenes Stück Paradies. Die Strände in Himare und Dhermi sind oft weniger überlaufen als in anderen europäischen Urlaubszielen, was unseren Aufenthalt umso entspannter machte.

Aber es handelt sich in Albanien hauptsächlich um Steinstrände.


Albanien Urlaub, Küste, strande, Reisetipps, Ksamil, Himare, Dhermi
Strand Dhermi

Unsere Top-Tipps für die Albanische Riviera

  1. Ksamil Beach: Ksamil wird oft als "die Perle der Adria" bezeichnet, und nach unserem Besuch wissen wir warum. Die Inseln vor der Küste bieten ein einzigartiges Badeerlebnis und unzählige Beach Bars laden zum flanieren ein.

  2. Dhermi: Abenteurer werden die atemberaubenden Bergstraßen in Dhermie lieben. Vergiss nicht, einen Halt im Llogara-Pass zu machen und die atemberaubende Aussicht zu genießen.

  3. Himare: Entdecke das entspannte Küstendorf Himare und koste frische Meeresfrüchte in den lokalen Tavernen.


Ksamil, Strand, Beach Bar Poda, Fotospots Instagram
Poda Beach Bar Ksamil

Ksamil, Strand, Urlaub, Albanien, Reisetipps, Rundreise
Ksamil

 

Die Beste Reisezeit

Wir besuchten Albanien im September, und es war die perfekte Wahl. Das Wetter war immer noch sommerlich, die Strände nicht überfüllt, und die Natur erstrahlte in voller Pracht. Allerdings hatten schon einige Restaurants, Bars und Hotels am Ende von September geschlossen.

Die beste Reisezeit für Albanien erstreckt sich von Mai bis Oktober.


Wir haben ein paar Einheimische gefragt, die uns mitteilten die beste Reisezeit wäre Anfang Mai oder Ende August, das Wetter ist sonnig und es ist noch nicht überlaufen an Touristen.


Albanien Reisebericht, Urlaub Albanien, zwei Wochen Reiseroute Küste, Strände, Ksamil, Himare, Dhermi, Mietwagen, Sehenswürdigkeiten
Ksamil

 

Ankunft und Flughäfen

Die beiden Hauptflughäfen, die du für deine Reise nach Albanien in Betracht ziehen solltest, sind der Flughafen Tirana (TIA) und der Flughafen Ioannis Kapodistrias in Korfu, Griechenland. Von Korfu aus kannst du mit einer Fähre nach Saranda in Albanien fahren.


Wir haben einen Flug von Dortmund nach Tirana genommen und waren in weniger als 2,5 Stunden gelandet!


Praktische Informationen

  • Währung: Albanischer Lek (ALL)

  • Klima: Mediterranes Klima mit heißen, trockenen Sommern und milden Wintern.

  • Landessprache: Albanisch

  • Geld kann vor Ort gewechselt werden und es gibt außerdem viele Geldautomaten überall an den Stränden

Einreise und Mobilfunknetz in Albanien:

Die Einreise nach Albanien ist für deutsche Staatsbürger und die meisten EU-Bürger relativ unkompliziert. Es ist jedoch immer ratsam, vor deiner Reise die aktuellen Einreisebestimmungen zu überprüfen, da sie sich ändern können. Normalerweise benötigst du einen gültigen Reisepass oder Personalausweis, der für die Dauer deines Aufenthalts gültig ist. Ein Visum ist in der Regel nicht erforderlich, wenn du als Tourist nach Albanien reist.

Was die SIM-Karte und das Mobilfunknetz betrifft, so bietet Albanien eine gute Abdeckung und verschiedene Mobilfunkanbieter zur Auswahl. Bei deiner Ankunft in Albanien kannst du eine lokale SIM-Karte kaufen, um mobiles Internet und Telefonie zu nutzen.


Wir haben am Flughafen eine SIM-Karte mit 40 GB Datenvolumen für ca. 23 € erworben.


Albanien Reisebericht, Urlaub Albanien, zwei Wochen Reiseroute Küste, Strände, Ksamil, Himare, Dhermi, Mietwagen, Sehenswürdigkeiten
Ksamil

 

Mietwagen und Transfermöglichkeiten in Albanien:

  1. Mietwagen: Das Mieten eines Autos ist eine beliebte und bequeme Option für Reisende, die die Freiheit haben möchten, das Land in ihrem eigenen Tempo zu erkunden. Die meisten großen Flughäfen in Albanien, wie der Flughafen Tirana (TIA) und der Flughafen Mother Teresa in Tirana, bieten Mietwagenverleih-Schalter. Du kannst im Voraus online buchen oder direkt am Flughafen ein Auto mieten. Mit dem Mietwagen kannst du bequem zu deinem gewünschten Küstenziel fahren. Wir haben für unseren Mietwagen ca. 500€ für die zwei Wochen bezahlt und ihn direkt in Tirana am Flughafen abgeholt und wieder abgegeben.

  2. Flughafen-Shuttle: Einige Hotels an der Küste bieten Flughafen-Shuttle-Services an. Wenn du in einem Hotel übernachtest, frage bei der Buchung nach, ob ein Flughafen-Transfer angeboten wird. Oftmals ist dies eine bequeme Option, um direkt vom Flughafen zur Unterkunft zu gelangen.

  3. Öffentlicher Bus: In Albanien gibt es ein begrenztes Netzwerk von öffentlichen Bussen, die vom Flughafen zu verschiedenen Zielen in der Umgebung fahren. Dies kann eine kostengünstige Option sein, erfordert jedoch in der Regel Geduld und die Bereitschaft, sich mit den Fahrplänen und örtlichen Gegebenheiten vertraut zu machen.

  4. Taxi: Taxis stehen normalerweise direkt am Flughafen zur Verfügung. Es ist wichtig sicherzustellen, dass das Taxi mit einem Taxameter ausgestattet ist oder vorab einen Festpreis mit dem Fahrer aushandeln, um Missverständnisse zu vermeiden. Taxis können eine schnelle und bequeme Möglichkeit sein, zur Küste zu gelangen.

  5. Private Transfers: Viele Reisende bevorzugen private Transfers, die im Voraus gebucht werden können. Es gibt viele Unternehmen, die diesen Service anbieten, und sie holen dich direkt am Flughafen ab und bringen dich sicher zu deinem Ziel an der Küste. Dies ist besonders praktisch, wenn du in einer Gruppe reist oder viel Gepäck dabei hast.

Das Autofahren in Albanien kann eine aufregende Erfahrung sein, aber es gibt einige Dinge, die du beachten solltest, um sicher und reibungslos zu fahren.

  1. Straßenzustand und Schlaglöcher: Die Straßen in Albanien können von gut asphaltierten Autobahnen bis zu unbefestigten, holprigen Straßen reichen. Schlaglöcher sind auf vielen Straßen ein häufiges Problem, daher ist Vorsicht geboten. Halte die Geschwindigkeit niedrig und sei bereit, plötzlichen Unebenheiten auszuweichen.

  2. Steile und kurvige Straßen: Albanien ist bergig und hat viele kurvige und steile Straßen. Fahre vorsichtig, insbesondere in bergigen Regionen und in der Nähe von Klippen. Beachte die Geschwindigkeitsbegrenzungen und nutze niedrigere Gänge, wenn du bergauf oder bergab fährst.

  3. Tiere auf der Straße: Auf albanischen Straßen sind Esel, Ziegen, Schafe und Hunde oft anzutreffen. Achte auf Tiere, die die Straße kreuzen können, insbesondere in ländlichen Gebieten. Reduziere die Geschwindigkeit und sei bereit, anzuhalten, wenn notwendig.

Tipp: Die Fahrtzeit dauert meist etwas länger, als von Google Maps angegeben.


Tipp Nummer Zwei: Ein Automatikgetriebe ist in Albanien auf jeden Fall vorteilhafter!


Albanien Reisebericht, Urlaub Albanien, zwei Wochen Reiseroute Küste, Strände, Ksamil, Himare, Dhermi, Mietwagen, Sehenswürdigkeiten
Unser Mietwagen

Albanien Urlaub, Küste, strande, Reisetipps, Ksamil, Himare, Dhermi
wunderschöne Aussicht in den Bergen von Dhermi


 

5 wissenswerte Fakten über Albanien:

  1. Junges Unabhängigkeitsland: Albanien erlangte erst 1912 seine Unabhängigkeit von osmanischer Herrschaft. Es ist eines der jüngsten unabhängigen Länder Europas.

  2. Vielsprachige Bevölkerung: Albanien ist bekannt für seine sprachliche Vielfalt. Neben der Amtssprache Albanisch werden auch Grecian, Macedonian, Serbo-Croatian, und andere Minderheitensprachen gesprochen.

  3. Beeindruckende Natur: Albanien ist reich an natürlicher Schönheit. Es bietet sowohl die Adriaküste als auch die Albanischen Alpen im Norden, was es zu einem attraktiven Ziel für Naturliebhaber macht.

  4. Religiöse Vielfalt: Albanien ist ein Land religiöser Toleranz. Es ist eines der wenigen Länder der Welt, das keine offizielle Religion hat, und die Bevölkerung praktiziert verschiedene Religionen, darunter Islam, Christentum und Bektaschi.

  5. Pyramide von Tirana: Die Pyramide von Tirana ist ein markantes Gebäude in der Hauptstadt Albanien. Ursprünglich als Museum für den ehemaligen Diktator Enver Hoxha geplant, wurde es später für verschiedene Zwecke genutzt und ist heute ein interessantes architektonisches Überbleibsel.


Albanien Reisebericht, Urlaub Albanien, zwei Wochen Reiseroute Küste, Strände, Ksamil, Himare, Dhermi, Mietwagen, Sehenswürdigkeiten
Ksamil

 

Unsere Reiseroute für 14 Tage Albanien



Tag 1-4

Ein unvergesslicher Start in Ksamil: Paradiesische Strände und Kulturschätze

Unsere Reise durch Albanien begann in der aufstrebenden Hauptstadt Tirana, von der aus wir uns direkt auf den Weg nach Ksamil machten, einem der heißesten Trendorte an der Albanischen Riviera. Die rund fünf Stunden lange Fahrt mit unserem Mietwagen führte uns entlang malerischer Straßen, die uns einen Vorgeschmack auf die atemberaubende Landschaft des Landes gaben.

In Ksamil angekommen, begrüßte uns eine malerische Kulisse von paradiesischen Stränden und türkisblauem Wasser, die unsere Vorfreude auf diese Reise bestätigte. Unsere Unterkunft für die nächsten vier Nächte war eine gemütliche Ferienwohnung*, die es uns ermöglichte, die Schönheit dieses Küstenortes in vollen Zügen zu genießen.


Albanien Reisebericht, Urlaub Albanien, zwei Wochen Reiseroute Küste, Strände, Ksamil, Himare, Dhermi, Mietwagen, Sehenswürdigkeiten
Ksamil

Ksamil: Ein Trendort am Rande des Paradieses

Ksamil, das einst ein verborgenes Juwel war, hat sich zu einem Trendort entwickelt, der sich seinen Charme bewahrt hat. Hier erwarten dich nicht nur atemberaubende Strände, sondern auch eine pulsierende Atmosphäre mit großartigen Beach Bars und gemütlichen Cafés. Wir verbrachten unsere Tage damit, die Sonne und das Meer zu genießen, während wir köstliche albanische Speisen in den Restaurants probierten, die direkt am Wasser liegen.


Ein absolutes Highlight war der Besuch der Ruinen von Butrint, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Dieser historische Ort faszinierte uns mit seinen gut erhaltenen römischen Ruinen und dem beeindruckenden Theater. Ebenso beeindruckend war der Ausflug zur Burg von Gjirokastër, einem weiteren UNESCO-Weltkulturerbe, wo wir in die reiche Geschichte Albaniens eintauchten und gleichzeitig einen atemberaubenden Blick auf die umliegende Landschaft genossen.


Auf dem Rückweg haben wir einen kurzen Stop beim blauen Auge gemacht, Syri I Kalter, einer blauen Bergquelle. Baden ist dort verboten. Eintritt: 50 Cent.


Albanien Reisebericht, Urlaub Albanien, zwei Wochen Reiseroute Küste, Strände, Ksamil, Himare, Dhermi, Mietwagen, Sehenswürdigkeiten
Butrint Nationalpark

Albanien Reisebericht, Urlaub Albanien, zwei Wochen Reiseroute Küste, Strände, Ksamil, Himare, Dhermi, Mietwagen, Sehenswürdigkeiten
Burg von Gjirokaster

Ksamil bietet jedoch nicht nur Kultur und Geschichte, sondern auch eine lebendige Strandkultur. Die zahlreichen Beach Bars, darunter die beliebte Poda Beach Bar, laden dazu ein, entspannte Stunden bei einem Drink und guter Musik zu verbringen. Außerdem tummelt sich ein toller Fotospot neben dem anderen und erinnerte mich ab und zu an eine Mischung aus Thailand Vibes und Tulum, Mexiko.

Wir unternahmen eine schöne Tretbootfahrt, die uns zu versteckten Buchten und Inseln brachten, wo wir das kristallklare Wasser und die Meeresbrise in vollen Zügen genießen konnten.


Ksamil lebt vom Tourismus, und das spürt man in jeder Ecke des Ortes. Die Einheimischen sind herzlich und gastfreundlich, und es gibt eine Fülle von Aktivitäten und Unternehmungen, die den Besuch unvergesslich machen. Vom Wassersport wie Jet-Ski fahren bis hin zu abendlichen Spaziergängen entlang der Küste, hier ist für jeden etwas dabei.


Ksamil, Albanie, Urlaub, Reisetipps
Tipp: Essen direkt am Meer in der Sea Breeze Bar

Albanien Urlaub
Info: Die Preise der Strandliegen in Ksamil mit Sonnenschirm lagen bei 10€ pro Tag. Die Cabanas bei ca. 20-30€ pro Tag.


Preise und Tipps für Unterkünfte in Ksamil

Die Unterkünfte in Ksamil sind vielfältig, von einfachen Pensionen bis hin zu luxuriösen Hotels und gemütlichen Ferienwohnungen*. Die Preise variieren je nach Lage und Ausstattung.

Für unsere Ferienwohnung in Ksamil zahlten wir etwa 45,-€, was in Anbetracht der Lage und Ausstattung ein fantastisches Angebot war.


Unser Tipp: Buche deine Unterkunft im Voraus, besonders in der Hochsaison, um die besten Angebote zu sichern. Auch das Hinzufügen von "Selbstverpflegung" zu deiner Unterkunft kann eine gute Möglichkeit sein, die Kosten niedrig zu halten, da es in Ksamil viele lokale Märkte gibt, wo du frische Lebensmittel kaufen kannst.

Ksamil, mit seiner Kombination aus natürlicher Schönheit, kulturellem Reichtum und lebendiger Atmosphäre, war der perfekte Ort, um unsere Reise durch Albanien zu beginnen.


Urlaub Albanien, Ksamil, Unterkünfte, Strand
Ausblick vom Balkon Dine Apartments

Unsere Ferienwohnung: Dine Apartments*

Botique Hotel: Poda *


Mehr zu einem gelungenen Aufenthalt in Ksamil kannst du in meinem Reisebericht lesen: (Noch in Arbeit)

Albanien Urlaub in Ksamil
Fotospot Ksamil Maestro Beach

 

Tag 5-9

Himare: Entspannung am Livadhi Beach und Abenteuer auf Wanderpfaden

Nach unserem unvergesslichen Aufenthalt in Ksamil führte uns unsere Reise entlang der Albanischen Riviera weiter nach Himare, wo wir die Küste am wunderschönen Livadhi Beach erleben durften. Unser Bungalow mit Blick auf das türkisblaue Meer versprach Erholung pur und die Aussicht enttäuschte nicht (Preis bei 60€ die Nacht). Himare empfing uns mit einer etwas ruhigeren Atmosphäre im Vergleich zu Ksamil, aber der Charme des Ortes war ebenso fesselnd.


Albanien Urlaub mit dem Mietwagen an der Küste
Albanien Himare Livadhi Beach

Sarande

Auf dem Weg machten wir einen Halt in der süßen Hafenstadt Sarande, wo auch die Fähre aus Korfu ankommt.

Wir sind die kleine Strand-Promenade entlang geschlendert und haben den Trubel genoßen. Bevor es weiter ging nach Himare sind wir noch hoch gefahren zum Kloster der 40 Märtyrer, eine alte Kloster Ruine. Von dort gab es eine fantastische Aussicht auf die Stadt!





Der Wanderweg nach Himare und die Entdeckung der Locca Rooftop Bar

Eines unserer ersten Abenteuer in Himare war ein malerischer Spaziergang entlang des Küstenwegs von unserem Bungalow aus bis zum Zentrum von Himare. Unterwegs entdeckten wir die charmante Locca Rooftop Bar, die sich als wahrer Geheimtipp herausstellte. Mit einem atemberaubenden Ausblick auf das Meer und entspannter Atmosphäre bot sie den perfekten Ort, um einen Cocktail zu genießen und Fotos zu machen.

Auf dem ausgeschilderten Wanderweg haben wir auch einen verlassenen Bunker gefunden, diese trifft man sehr oft an in Albanien.


Albanien Urlaub Reisetipps
Loch Rooftop Bar

Albanien, Urlaub, Rundreise
Bunker

Auch von der Burg in Himare hat man eine tolle Aussicht auf die Küste! Leider führt der Weg zu Fuß nur an der Strasse entlang. Es gibt aber direkt Parkplätze davor. Die Burg befindet sich in der Altstadt von Himare.


Albanien Urlaub, Küste, strande, Reisetipps, Ksamil, Himare, Dhermi
Burg Himare

Die Wanderung zum Gjipe Beach

Ein Highlight unserer Zeit in Himare war die Wanderung zum Gjipe Beach. Der ausgeschilderte und markierte Wanderweg erstreckte sich über 3,5 Stunden und führte uns entlang der Küste. Unterwegs machten wir Halt am Aquarium Beach, der zum Schwimmen einlud, und am bezaubernden Jale Beach mit seinem türkisfarbenen Wasser.

Die letzte Etappe des Weges war anspruchsvoller, als wir den Berg hinab (durch stacheliges Gestrüpp) zum Gjipe Beach wanderten. Wir waren gespannt auf dieses berühmte Reiseziel, wurden aber leider von der Realität enttäuscht. Der Strand war verschmutzt, und das Meer war ungewöhnlich wild.


Albanien Urlaub, Küste, strände, Reisetipps, Ksamil, Himare, Dhermi
Gjipe Beach

Albanien Urlaub, Küste, strande, Reisetipps, Ksamil, Himare, Dhermi
Jale Beach



Albanien Urlaub, Küste, strande, Reisetipps, Ksamil, Himare, Dhermi
Livadhi Beach


Albanien Urlaub, Küste, strande, Reisetipps, Ksamil, Himare, Dhermi
Aquarium Beach

Tipp: Neben dem Aquarium Beach und zwischen dem Hale Beach befindet sich ein kleiner Steinstrand mit einer süßen Cocktail-Bar. Unbedingt einen Halt einplanen.


Albanien Urlaub, Küste, strande, Reisetipps, Ksamil, Himare, Dhermi
Beach Bar


Die Magie der Sonnenuntergänge in Himare

Ein unbestreitbares Highlight unseres Aufenthalts in Himare waren die atemberaubenden Sonnenuntergänge, die sich über dem Meer entfalteten. Von unserem Beach Bungalow aus hatten wir den perfekten Blick auf die untergehende Sonne, die den Himmel in leuchtende Farben tauchte. Die friedliche Atmosphäre und die beruhigenden Geräusche des Meeres schufen eine unvergessliche Kulisse für unsere Abende.

Himare, mit seiner einladenden Natur, den malerischen Stränden und den unvergesslichen Sonnenuntergängen, erwies sich als perfekter Zufluchtsort für diejenigen, die Entspannung und Abenteuer gleichermaßen suchen.


Albanien Urlaub, Küste, strände, Reisetipps, Ksamil, Himare, Dhermi
Sonnenuntergang Himare, Blick vom Scala Bungalow



Unser Bungalow: Scala Bungalow Deluxe*

Boutique Hotel: Rea*


Unser Bungalow:


Albanien, Urlaub, Unterkünfte am Strand
Scala Bungalow

Mehr zu einem gelungenen Aufenthalt in Himare kannst du in meinem Reisebericht lesen: (Noch in Arbeit)

 

Tag 9-13

Dhermi: Kulinarische Erlebnisse, Wanderabenteuer und pure Entspannung

Unsere Reise entlang der Albanischen Riviera führte uns als nächstes nach Dhermi:, einem malerischen Nachbarort von Himare. Dort verbrachten wir insgesamt vier unvergessliche Nächte, wobei wir die Gelegenheit nutzten, die Küstenlandschaft und die kulturellen Schätze dieser Region zu erkunden.


Kulinarische Genüsse in einem Boutique Hotel

Unsere ersten beiden Nächte in Dhermi verbrachten wir in einem charmanten Boutique Hotel. Hier wurden wir nicht nur mit einer atemberaubenden Aussicht auf die Berge und das Meer verwöhnt, sondern auch mit köstlichem einheimischem Essen. Die Restaurantterrasse bot den perfekten Ort, um den Sonnenuntergang zu beobachten, während wir die Aromen der albanischen Küche genossen.


Gogo´s Boutique Hotel

Albanien Urlaub, Küste, strande, Reisetipps, Ksamil, Himare, Dhermi
Gogo´s Boutique Hotel

Pure Entspannung im 5-Sterne-Hotel mit Privatstrand

Für die folgenden zwei Nächte wechselten wir in ein 5-Sterne-Hotel mit eigenem Privatstrand. Dieser Abschnitt unserer Reise war von absoluter Entspannung geprägt. Dank der Nebensaison konnten wir uns diesen Luxus zu einem sehr erschwinglichen Preis von 100€ die Nacht gönnen. Der private Strand und die Annehmlichkeiten des Hotels ermöglichten uns, die Seele baumeln zu lassen und die Schönheit der Küste von Dhermi in vollen Zügen zu genießen.


Albanien Urlaub, Küste, Strand, Hotel,, Reisetipps, Ksamil, Himare, Dhermi
Empire Beach Resort Dhermi

Albanien Urlaub, Küste, strände, Reisetipps, Ksamil, Himare, Dhermi, Hotel
Empire Beach Resort Dhermi

Wanderung zum Gipfel Maja e Quorres

Unser Aufenthalt in Dhermi bot auch die Gelegenheit für ein aufregendes Wanderabenteuer. Wir wagten uns an die Besteigung des Gipfels Maja e Quorres was sich als anspruchsvolle, aber äußerst lohnenswerte Erfahrung herausstellte. In nur 2,5 Stunden legten wir 1000 Höhenmeter zurück und erreichten den Gipfel, der uns mit einem atemberaubenden Panoramablick auf die Küste und die umliegenden Berge belohnte. Der Abstieg dauerte ebenfalls 2,5 Stunden und führte uns sicher wieder hinunter.

Für diejenigen, die die Herausforderung des Aufstiegs vermeiden möchten, gibt es eine Panorama-Plattform, die eine großartige Aussicht bietet und die Möglichkeit zum Parken und Fotografieren bietet.


Albanien Urlaub, Küste, strande, Reisetipps, Ksamil, Himare, Dhermi
Maja e Quorres

Albanien Urlaub, Küste, strande, Reisetipps, Ksamil, Himare, Dhermi
Gipfel Maja e Quorres auf 2000 Höhenmetern


Vlore und die Bunte Altstadt

Ein weiteres Highlight unseres Aufenthalts in Dhermi war unser Ausflug nach Vlore, einer charmanten Stadt, die für ihre bunte Altstadt bekannt ist. Die engen Gassen, die von alten Steinhäusern gesäumt sind, vermitteln ein authentisches albanisches Flair. Hier verbrachten wir die Zeit damit, die lokalen Geschäfte und Cafés zu erkunden und uns von der einladenden Atmosphäre verzaubern zu lassen.


Dhermi war für uns eine wahre Oase der Ruhe und Schönheit. Mit ihren malerischen Bergen, privaten Stränden und bezaubernden Beach Bars erlebten wir hier Urlaub pur.


Boutique Hotel: Gogos

5 Sterne Hotel: Empire Beach Resort

5 Sterne Hotel: Black Diamond*



Albanien Urlaub, Küste, strande, Reisetipps, Ksamil, Himare, Dhermi
Empire Beach Resort

Albanien Urlaub, Küste, strande, Reisetipps, Ksamil, Himare, Dhermi
Empire Beach Resort

Albanien Urlaub, Küste, strande, Reisetipps, Ksamil, Himare, Dhermi
Dhermi Beach

Albanien Urlaub, Küste, Strand, Reisetipps, Ksamil, Himare, Dhermi
Empire Beach Resort

Albanien Urlaub, Küste, strande, Reisetipps, Ksamil, Himare, Dhermi
Albanien hat wirklich fantastische Beach Bars- hier mit Lagerfeuer am Strand von Dhermi

Mehr zu einem gelungenen Aufenthalt in Dhermi kannst du in meinem Reisebericht lesen: (Noch in Arbeit)
 

Tag 14

Der Abschluss unserer Reise: Ein Hauch von Tirana und die Heimreise

Unser letzter Tag in Therme begann mit einer entspannten Morgenstunde am Strand unseres Hotels. Der Klang der Wellen und die warme Sonne waren der perfekte Abschluss für unsere Reise. Als die Zeit kam, uns von dieser malerischen Küste zu verabschieden, brachen wir auf und begaben uns auf den Rückweg nach Tirana.

Die Fahrt dauerte etwa vier Stunden, und wir nutzten die Gelegenheit, um die beeindruckenden Landschaften und Ausblicke zu genießen, die Albanien zu bieten hat. Schließlich erreichten wir die lebendige Hauptstadt Tirana, wo wir unsere letzte Nacht verbringen sollten.


Ein Einblick in das Tirana Nachtleben

Unsere Unterkunft für die Nacht war ein zentrales Boutique Hotel, das uns mit einem erschwinglichen Preis von 60€ pro Nacht begrüßte. Dies ermöglichte es uns, das Tirana Nachtleben zu erkunden. Wir machten uns auf den Weg zu Bars und Lokalen, darunter das Millennium Garden, wo wir die pulsierende Atmosphäre und die Gastfreundschaft der Einheimischen erleben konnten. Das Nachtleben in Tirana mag nicht so bekannt sein wie in einigen anderen europäischen Hauptstädten, aber es bot dennoch eine unterhaltsame und lebendige Atmosphäre.


Der Abschied und die Rückkehr nach Hause

Tirana mag für uns nicht so viel zu bieten gehabt haben wie die Küste, aber es war ein passender Ort, um unsere Reise zu beenden. Am nächsten Tag machten wir uns auf den Weg zum Flughafen von Dortmund, um unsere Reise zu beenden.

Unsere Reise durch Albanien war eine Abenteuerreise voller atemberaubender Landschaften, kultureller Entdeckungen und entspannender Momente. Von den paradiesischen Stränden von Ksamil über die malerischen Berge von Himare bis hin zur lebendigen Hauptstadt Tirana bot uns Albanien eine Vielfalt an Erlebnissen. Diese Reise wird immer in unseren Herzen bleiben, und wir freuen uns bereits auf das nächste Abenteuer.


Boutique Hotel: Areela*


Albanien Urlaub, Küste, strande, Reisetipps, Ksamil, Himare, Dhermi

 

Preisgestaltung in Albanien: Realistische Erwartungen und Budgetplanung

Albanien hat sich in den letzten Jahren zu einem beliebten Reiseziel entwickelt, nicht zuletzt aufgrund seines Rufs als erschwingliches Land. Doch es ist wichtig, realistische Erwartungen an die Preise in Albanien zu haben, insbesondere in touristischen Gebieten.


Preisunterschiede nach Standort: Die Kosten in Albanien können stark variieren, abhängig von deinem Standort. In touristischen Hochburgen, insbesondere an der Küste, sind die Preise für Unterkünfte, Restaurants und Aktivitäten oft höher als in weniger frequentierten Regionen oder im Landesinneren.


Preis-Leistungs-Verhältnis: Die Preise in Albanien stehen oft im Einklang mit der Qualität der angebotenen Dienstleistungen und Produkte. Einheimische Produkte und Dienstleistungen sind oft günstiger als internationale Marken oder gehobene Einrichtungen.


Lebenshaltungskosten: Obwohl einige Aspekte des Lebens in Albanien weiterhin kostengünstig sind, wie beispielsweise Unterkünfte, können Lebensmittel im Supermarkt und Kraftstoff in den Touristengebieten ähnlich teuer sein wie in anderen europäischen Ländern.

Budgetplanung: Bei der Reiseplanung ist es ratsam, ein realistisches Budget zu erstellen. Es ist hilfreich, die Preise für Unterkünfte, Mahlzeiten, Aktivitäten und Transport im Voraus zu recherchieren, um sicherzustellen, dass deine finanziellen Erwartungen erfüllt werden.


Vergleich mit anderen Reisezielen: Bevor du dich für ein Reiseziel entscheidest, ist es sinnvoll, die Gesamtkosten mit anderen Orten zu vergleichen. Während Albanien nach wie vor ein relativ erschwingliches Reiseziel sein kann, besonders im Vergleich zu einigen westeuropäischen Ländern, ist es ratsam, verschiedene Reiseziele hinsichtlich deines Budgets und deiner Interessen zu prüfen.

Albanien bietet zweifellos eine beeindruckende Naturlandschaft, kulturelle Schätze und freundliche Einheimische. Dennoch ist es entscheidend, realistische Erwartungen an die Preise zu haben und sicherzustellen, dass sie zu deinem Budget passen. Unabhängig davon ist eine gründliche Recherche und eine sorgfältige Budgetplanung vor der Reise ratsam, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden.


Unsere Preisaufstellung für 14 Tage und zwei Personen

Flüge

380€ mit Wizz Air (inklusive Gepäck)

Unterkünfte

750€ (Alle Zimmer mit Meerblick)

Mietwagen

500€ (Inklusive Versicherung)

Sprit

120€

Lebensmittel

ca. 60- 80 € pro Tag

Unternehmungen, Ausflüge und Sonstiges

unter 150€ (Eintritte zu den Sehenswürdigkeiten und SIM Karten)

Shoppingmöglichkeiten gab es kaum welche in Albanien! Die ganzen Touristengebite wimmeln voller Beach Bars und Restaurants, Supermärkten aber kaum Geschäfte. In Ksamil gab es ein paar Stände mit Souvenirs.


Albanien Urlaub, Küste, strande, Reisetipps, Ksamil, Himare, Dhermi
Strand von Dhermi

 

Die Köstlichkeiten der albanischen Küche

Die albanische Küche ist so vielfältig wie das Land selbst und bietet eine Fülle von Geschmacksrichtungen, die deine Geschmacksknospen verwöhnen werden. Hier sind einige der köstlichen Gerichte und Spezialitäten, die du während deines Aufenthalts in Albanien unbedingt probieren solltest:

  1. Tavë Kosi: Dieses traditionelle albanische Gericht besteht aus Lammfleisch, Reis und einer Joghurt-Eiersauce. Es ist cremig, herzhaft und äußerst befriedigend.

  2. Byrek: Ein mit Fleisch, Käse, Spinat oder Kartoffeln gefüllter Blätterteig, der sowohl als Snack als auch als Hauptgericht serviert wird. Es ist ein wahrer Genuss.

  3. Qofte: Diese albanischen Fleischbällchen sind mit Gewürzen und Kräutern verfeinert und werden oft gegrillt oder gebraten.

  4. Fërgesë: Ein herzhaftes Gericht aus Paprika, Tomaten, Zwiebeln und Quark, das oft mit Lamm- oder Rindfleisch serviert wird.

  5. Baklava: Ein süßes Gebäck aus Blätterteig, Nüssen und Sirup, das den perfekten Abschluss für jede Mahlzeit bildet.

  6. Raki: Dieser lokale Schnaps ist ein Muss für jeden, der die albanische Kultur erleben möchte. Er wird in verschiedenen Geschmacksrichtungen angeboten und ist ein fester Bestandteil geselliger Zusammenkünfte.

  7. Moussaka: Ein herzhaftes Gericht aus geschichtetem Hackfleisch oder Auberginen, Kartoffeln und einer cremigen Bechamelsauce. Es ist ein Klassiker, den du nicht verpassen solltest.

  8. Lasagne: Die albanische Variante der Lasagne ist eine schmackhafte Kombination aus Nudeln, Hackfleisch und einer reichhaltigen Tomatensauce, überbacken mit Käse.

  9. Gefüllte Paprikas: Eine köstliche Mahlzeit aus mit Hackfleisch, Reis und Gewürzen gefüllten Paprikaschoten, die in einer Tomatensauce gekocht werden.

Leider war es immer schwierig in den Touristengebieten traditionelle Gerichte zu finden, aber wenn wir welche gefunden haben war es umso schmackhafter!

Typische Küche, die du in alle Touristen-Orten findest sind Pizza und Pasta Gerichte.


Albanien Urlaub, Küste, strande, Reisetipps, Ksamil, Himare, Dhermi
Traditionelle Gerichte Albanien

 

Fazit: Albanien - Ein Reiseziel voller Vielfalt und Überraschungen

Albanien hat sich in den letzten Jahren zu einem der aufregendsten Reiseziele in Europa entwickelt und hält, was es verspricht. Von paradiesischen Stränden in Ksamil über malerische Küstenwanderungen in Himare bis hin zu kulturellen Erlebnissen bietet dieses Land eine beeindruckende Vielfalt an Abenteuern.


Die Reise entlang der Albanischen Riviera eröffnet eine Welt der natürlichen Schönheit, kulturellen Schätze und gastfreundlichen Menschen. Jeder Ort hat seinen eigenen Charme und seine einzigartigen Sehenswürdigkeiten, die es zu entdecken gilt.


Was die Preise betrifft, ist Albanien zwar erschwinglich, aber es ist wichtig, realistische Erwartungen zu haben. In touristischen Gebieten können die Kosten ähnlich wie in anderen europäischen Ländern sein, insbesondere für Lebensmittel und Treibstoff. Dennoch bietet Albanien ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis für Unterkünfte und Aktivitäten.


Albanien ist ein ideales Reiseziel für Abenteurer, Naturliebhaber und Kulturbegeisterte. Von den sonnigen Stränden bis zu den majestätischen Bergen gibt es für jeden etwas zu entdecken. Dieses Land hat uns mit seiner Vielfalt und Authentizität beeindruckt und wird sicherlich auch dich in seinen Bann ziehen.

Bereite dich gut vor, plane dein Budget und lass dich von der Schönheit und Gastfreundschaft Albaniens verzaubern. Eine Reise nach Albanien wird zweifellos zu einer unvergesslichen Erfahrung und einem Schatz voller Erinnerungen.


Albanien Urlaub, Küste, strande, Reisetipps, Ksamil, Himare, Dhermi
Festung von Ali Pasha bei Ksamil

Du hast eine Frage?


Zögere nicht mir zu schreiben an isytravelyogi@gmail.com

Ich wünsche dir eine gute Reise!


Namaste deine Isy

Albanien Urlaub, Küste, Strand, Reisetipps, Ksamil, Himare, Dhermi
Fotospot: Foga Beach Bar Ksamil

 

Hinweis:



*Affiliate Links: Wenn du in meinem Blogeintrag einem Link folgst und das angebotene Produkt buchst oder kaufst, erhalte ich eine kleine Provision davon. Dadurch ändert sich nichts an dem Preis für dich, doch Einnahmen wie diese helfen mir meinen Reiseblog weiter kostenfrei für euch zu betreiben. Dabei handelt es sich immer nur um Produkte, die in eurem Sinne sind. Und ihr unterstützt dadurch meinen Blog.

Comments


Signet-Isytravelyogi-relaunch.png
IMG_8523_jpg.JPG
isytravelyogi.jpg

Hi ich bin Isy

Herzlich willkommen auf meinem Blog. 
 

 

Yoga und das Reisen um die Welt, das sind meine Leidenschaften und hier in meinen Blog möchte ich sie mit euch teilen. 

  

Tatsächlich leide ich schon seit jungen Jahren an einer Reiseübelkeit, welche mich dennoch nicht aufhält meine Träume zu leben! 

Mein Motto? WHY NOT! 

  

Zusammen mit meinem Ehemann Mike mache ich die Welt unsicher. Wir sind beide sehr aktive Menschen und lieben es immer wieder Neues zu entdecken und zu erleben. 
 

Seit über 11 Jahren unterrichte ich leidenschaftlich Yoga und Pilates Kurse.


Du möchtest mehr über mich erfahren? 
Schau doch mal hier vorbei: 

bottom of page